Savage Gear Kayak

Zielfisch
Preis
EUR
EUR
Hersteller

Savage Gear Kayak - Flexible Kayak's zum Raubfischangeln

Ein Kajak, dass besteht klassischerweise aus einem starren Material wie Holz oder Kunststoffen wie PE oder GFK. Aber längst gibt es Kajaks auch aus anderen flexiblen Materialien. Dazu zählen auch die Kajaks der Firma Savage Gear. Nicht nur vom klassischen Angelboot und dem Bellyboot kann man erfolgreich auf Raubfische angeln. Mit dem Savage Gear Kayak funktioniert das auch. Das muss kein "klassisches" Angelkajak aus PE sein, ein aufpumpbares PVC-Kajak ist definitiv eine wertige Alternative. Entspannt und flexibel auf dem Wasser unterwegs sein, alles um sich herum genießen und dabei gute Chancen auf einen Fisch haben. So oder so ähnlich kann man das Angeln vom Kajak vermutlich kurz zusammenfassen. Wer auch in den Genuss dieser Freiheit kommen möchte und ein Abenteuer auf dem Wasser sucht, der sollte sich einmal die Kajaks genauer ansehen. Die Kajaks von Savage Gear findet ihr in unserem River Fighters Onlineshop.


Was sind die Vorteile gegenüber einem richtigen Boot?

Die Vorteile gegenüber einem richtigen Angelboot sind vielseitig und einfach erklärt. Während man für ein Boot ausreichend Platz zum Lagern braucht, ist ein Savage Gear Kayak mit einem recht geringen Platzaufwand lagerbar. Schließlich kann die Luft vollständig abgelassen werden. Wenn man mit dem Kajak am Wasser ankommt, braucht es keine Slippe oder ähnliches. Ein einfacher Zugang zum Wasser genügt. Ein Kajak ist klein und wendig und auch Kleinstgewässer und Flachstellen können gut befahren werden. Außerdem kann man sich schnell und lautlos an den Zielfisch heran manövrieren. Außerdem sind auf manchen Gewässern keine Boote mit Motoren zugelassen. Mit dem Savage Gear Kayak kann man mit dem Paddel schnell vorankommen und diese Gewässer erkunden. Ein schnelles Auf- und Abbauen des Kajaks ist unter Umständen schneller und unkomplizierter als das Slippen und fertig machen eines Angelbootes.

Was bietet ein Savage Gear Angelkayak?

Savage Gear KayakDie Kayaks der Firma Savage Gear bestehen aus einem hochwertigen verstärktem 0,9 mm starken PVC-Material. Je nach Modell finden sich unterschiedlich viele (3-4) Protech Luftventile. Das mitgelieferte Paddel ist ein dreigeteiltes Doppelpaddel. Beide Kayaks besitzen außerdem eine aufschiebbare Stabilisatorflosse. Des Weiteren erhält man bei beiden Modellen eine praktische Fußpumpe zum Aufpumpen der Luftkammern dazu. Auch werden beide Modelle mit drei verschiebbaren Aluminium Querstangen geliefert. Die Kajaks sind jeweils 330 cm lang und 110 cm breit. Die maximale Last beträgt 190 beziehungsweise 200 kg. Die Kayaks haben ein Eigengewicht von 20 kg und 23,5 kg. Das Modell E-Rider kann zusätzlich mit einem Motor ausgestattet werden und bietet hierfür eine Motorhalterung im Heck.

Was spricht für den Kauf von einem Angelkajak?

Die Savage Gear Kayak's sind ausgesprochen stabil und sehr gut zum Angeln auf Raubfisch geeignet. Mit ihnen ist man komfortabel auf dem Wasser unterwegs und sitzt weit über der Wasserlinie. Die Boote sind leicht zu manövrieren und bieten wenig Wasserwiderstand. Mit dem Kajak kann ganz bequem auch mehr als nur eine Rute transportiert werden. Auch für zusätzliches Tackle findet sich ausreichend Platz. Die Stabilität des Kajaks ist völlig ausreichend um auch im Stehen vom Kajak zu Angeln. Außerdem ist das Kajak durch ein Ablassen der Luft einfach und flexibel zu transportieren und passt problemlos in ein Auto.

Auf was kann ich vom Kajak angeln?

Von einem Savage Gear Kayak kann man auf jeden beliebigen Zielfisch angeln. Entscheidend ist natürlich auf welchem Gewässer ich mich bewege. Zu starke Strömung oder zu starker Wind sind für das Angeln mit dem Kajak nicht empfehlenswert. Ansonsten gibt es kaum eine Einschränkung. Entsprechend ist es egal ob ihr es auf die klassischen Raubfische wie Barsch, Zander oder Hecht abgesehen habt oder der Wels, Rapfen und sonstiges im Fokus steht. Außerdem bieten beide Kajaks bieten ausreichend Platz, um flexibel und vielseitig auf seinen Zielfisch zu angeln. Natürlich ist neben dem Spinnfischen auf das Fliegenfischen oder das Angeln mit der Pose und Co. möglich. Am vielversprechendsten ist das Spinn- und Fliegenfischen.