Thermobekleidung

Preis
EUR
EUR
Verfügbarkeit
Hersteller
Artikelbewertung

Thermobekleidung - Warme Angelklamotten für kalte Tage

Jede Anglerin und jeder Angler, die oder der sich im Winter ans Wasser traut kennt das Gefühl eisiger Kälte. Wer die Motivation an solch eisigen Tagen nicht verlieren möchte, um die Chance auf den Fisch des Tages zu bewahren benötigt eine entsprechend wetterfeste Kleidung. Dabei muss ins die Thermobekleidung nicht nur vor durchdringender Kälte bewahren, sondern hat noch einige weitere Funktionen zu erfüllen. Einige bleiben auf Grund der Kälte im Winter zu Hause, statt ans Wasser zu gehen, dabei lassen sich gerade im Winter gerne einmal die richtigen Brocken von Hecht, Zander und Barsch an den Haken locken. Wie heißt es so schön? Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Also nicht lange nachdenken, sondern mit einer passenden Winterbekleidung eindecken. Eine Auswahl hochwertiger und effektiver Thermobekleidung ausgewählter Marken findet ihr auch hier bei uns im Riverfighters Onlineshop. Dein Shop für das Raubfischangeln.


Was möchte ich mit dem Tragen von Thermobekleidung erreichen?

Das Tragen einer Thermobekleidung soll uns am Wasser effektiv vor der Kälte schützen und dafür sorgen das wir auch am Ende des Angeltages nicht frösteln. Ein optimaler Schutz vor der Kälte beim Angeln ist entsprechend das oberste Ziel, dass die passende Thermobekleidung erfüllen soll und muss. Während Anglerinnen und Angler früher vor allem für Angelreisen in den Norden auf Thermobekleidung zurückgegriffen haben erfreuen sich Anzüge, Unterwäsche und Co. auch hierzulande immer häufiger größter Beliebtheit. Mit der richtigen Kleidung bleiben Hände, Füße und auch der Rest vom Körper im Winter warm und man hält es problemlos viele Stunden auf oder am Wasser aus. Ist uns warm am Wasser bleiben wir länger motiviert und Angeln entsprechend effektiver. Die richtige Thermobekleidung kann und wird langfristig zum Erfolg am Wasser beitragen. Denn eine längere Aufenthaltsdauer am Gewässer erhöht auch die Chance erfolgreich zu sein.

Welche Eigenschaften muss eine Thermokleidung erfüllen?

ThermobekleidungEine Thermobekleidung muss vor allem eins können, uns warmhalten. Doch Vorsicht, Thermobekleidung heißt nicht automatisch das sie uns wärmen muss, es kann ebenso bedeuten das sie uns nur vor einem auskühlen bewahrt und die Körpertemperatur aufrechterhält. Je nachdem wie man seine Bekleidung zusammensetzt, isoliert sie unsere Körpertemperatur oder wärmt uns zusätzlich. Eine weitere wichtige Eigenschaft, die eine Thermobekleidung außerdem leisten sollte ist, dass der Schweiß der eventuell produziert wird nach außen abgegeben wird. Ansonsten kann es sein das sich die Haut nass und kühl anfühlt. Eine Thermounterwäsche ist vor allem zur Isolation der Körperwärme und für den Transport von Schweißverantwortlich. Darüber liegende Schichten isolieren uns vor der Kälte von außen und wärmen uns im besten Falle gleichzeitig von innen heraus. Optimalerweise arbeiten wir mit einem Zwiebelprinzip zum Schutz vor Kälte. Dieses sollte aus Schweißtransportschicht, Isolierschicht und einem Schutz vor Witterung bestehen.

Ist eine Thermobekleidung beim Angeln auf Hecht, Zander und Co. im Winter sinnvoll?

Das können wir mit einem ganz klaren Ja beantworten. Selbstverständlich kann man sich auch mit Jeans und einem ordentlichen Pullover ans Gewässer stellen oder das Angelboot betreten. Aber wir garantieren euch, das Frieren setzt deutlich früher ein als einem lieb ist. Sinken die Temperaturen zum Winter deutlich ab gibt es nicht schlimmeres als kalte Hände oder kalte Füße. Und auch ansonsten sollte man alles nur nicht frieren. Umso länger uns warm ist, umso langer bleiben wir motiviert und umso effektiver Angeln wir. Thermobekleidung bildet einen effektiven Schutz vor Kälte und Wind. In der Regel sichert sie uns auch vor Regen, bei starkem Regen sollte jedoch mit einem zusätzlichen Regenschutz gearbeitet werden. Es müssen nicht zwingend Unsummen investiert werden, um sich vor der Kälte im Winter zu schützen. Den Effekt, den wir damit erreichen ist jedoch groß und rundet das Angelerlebnis im Winter ab. Ist eine Thermobekleidung im Winter sinnvoll? Ja!