Teaser

Preis
EUR
EUR
Verfügbarkeit
Hersteller

Teaser - Lockköder zum Angeln mit Naturköder auf Wels

Für ein erfolgreiches Angeln auf Wels muss man längst nicht mehr über die Grenzen Deutschlands hinaus. Was früher nur in Spanien oder Italien vorstellbar war, ist mittlerweile auch in vielen Regionen Deutschlands möglich. Viele sehr große Waller werden hierzulande gefangen. Die Methoden um erfolgreich auf die großen Raubfische zu Angeln sind sehr vielseitig. Dabei ist es völlig egal ob man nun einen Ansitz bevorzugt oder aktiv auf die Jagd nach den urigen Fischen geht. Eine sehr erfolgreiche Art und Weise den Welsen nachzustellen ist auch das vertikale Angeln vom Boot mir Naturködern. Nicht nur die erfahrenen Welsangler, sondern auch die Neueinsteiger wissen, dass Tauwürmer hierfür eine sehr gute Wahl sind. Doch Tauwürmer allein sind oftmals nicht Reiz genug. Ein Teaser sorgt für zusätzlich Reiz. Eine Auswahl von Teasern findet ihr auch hier bei uns im River Fighters Onlineshop.


Was ist ein Teaser?

Ein Teaser ist ein Lockköder zum Angeln auf Waller mit Naturködern. Die Teaser bestehen in der Regel aus einem Gewicht, einem Haken und aus Gummi- oder Kunststofffäden. Gelegentlich sind die Fäden mit Perlen bestückt. Außerdem sind in manche Teaser auch zusätzliche Glas- oder Kunststoffrasseln eingegossen. Die Fäden sorgen für ein verführerisches Spiel unter Wasser und verstärkt den Reizeffekt der Würmer auf dem Haken zusätzlich. Die Rasseln und/oder Perlen am Teaser machen auch den müdesten Waller wieder munter und neugierig. Der Teaser wird für gewöhnlich mit Tauwürmern als Köder bestückt und ausschließlich vertikal angeboten. Es ist kein Köder der geworfen wird. Alternativen zum Tauwurm sind beispielsweise Kalamaristreifen oder eine Kombination aus beidem.

Wie setze ich einen solchen Lockköder ein?

TeaserÜbersetzt man sich das Wort "Teaser" in die deutsche Sprache, so bedeutet es Reizartikel oder Lockwerbung. Und genau das ist der Job eines Teasers beim Welsangeln. Er dient als Lockköder und soll entsprechend die Lockwirkung des Naturköders, in Form eines Wurmbündels oder ähnlichem zusätzlich steigern. Je nach Modell ist der Abstand zum Haken fixiert oder frei einstellbar. Der Teaser sollte etwas über dem eigentlichen Köder platziert werden. Auf den Haken kommen je nach Vorliebe ein paar Taurwürmer, Kalamarisstreifen, Blutegel eine Kombination oder sonstige Naturköder, die man bevorzugt. Im Anschluss wird der Köder vertikal vom Boot angeboten. Entweder grundnah oder pelagisch. Je nach Standort der Fische und gewählter Angelmethode. Teaser lassen sich außerdem auch sehr gut beim Klopfen auf Wels einsetzen.

Was für eine Tackle setze ich beim Angeln mit dem Teaser ein?

Beim Angeln mit dem Teaser braucht es nicht zwingend eine bestimmte Angelrute. Da dieser Lockköder aber ausschließlich vertikal Einsatz findet, sollte eine möglichst kurze und stabile Rute zum Einsatz kommen. Deshalb empfehlen sich normale Vertikalruten die für das Vertikalangeln auf Waller gedacht sind. Ihr findet unter diesen Modellen aber auch Ruten, die für das Angeln mit Teaser bestimmt sind. In der Regel tragen diese Rutenmodelle das Wort Teaser im Namen. Grundsätzlich sind Ruten mit einer Länge um die 210 cm mit einem Wurfgewicht zwischen 150 bis 300g völlig ausreichend für diese Art der Angelei. Eine Auswahl an passenden Ruten für das Angeln mit Teasern auf Wels findet ihr ebenfalls hier bei uns im River Fighters Onlineshop.

Welche Zielfische erwarte ich beim Angeln mit einem solchen Lockköder?

Das Angeln mit dem Teaser ist rein für den Zielfisch Wels bestimmt. Beifänge sind fast ausgeschlossen. Es kann natürlich sein, dass sich auch mal ein Zander oder Hecht einen mit Naturködern bestückten Lockköder schnappt. In der Regel bleiben Beifänge aber aus und es werden entsprechend nur Waller gefangen. Außerdem sind Haken und Vorfach entsprechend groß und stabil gewählt, sodass auch aus diesem Grund eigentlich nur der Wels als Abnehmer in Frage kommt. Ein Teaser sollte also nur eingesetzt werden, wenn auch wirklich der Wels im Fokus des Angelausflugs steht.