Hersteller
Verfügbarkeit
Preis
EUR
EUR

Angeltasche & Angelbox

Preis
EUR
EUR
Verfügbarkeit
Hersteller

Angeltasche & Angelbox - Angeltaschen, ein wertvoller Begleiter beim Angeln auf Raubfische

Beim Angeln muss man einige grundsätzlichen Dinge bei sich tragen. Darüber hinaus nimmt man gerne ein paar mehr Köder und diverses Zubehör mit. Um all das sinnvoll zu verstauen und schnell wieder griffbereit zu haben ist eine gut sortierte Angeltasche ein gutes Mittel zum Zweck. Angeltaschen gibt es aus in einer großen Vielzahl von Ausführungen. Von klein bis sehr groß, flexibel, stabil und sogar wasserdicht. Längst ist eine Angeltasche nicht mehr nur eine einfache Tasche. Viele Taschen sind sehr durchdacht und bieten alles Mögliche an Extras, ausgerichtet für das Angeln auf Raubfische. Eine große Auswahl an hochwertigen Angeltaschen für das Spinnfischen und Co. findet ihr hier bei uns im Onlineshop von River Fighters.


Worin unterscheiden sich die Angeltaschen?

Heutzutage gibt es eine sehr große Auswahl an Taschen die speziell für Angler:innen hergestellt wurden und eben auch von diesen entwickelt worden sind. Getreu dem Motto von Angler:innen für Angler:innen wurden diese Tasche an bestimmte Zielfische oder Angelmethoden angepasst. Dementsprechend sind einige Taschen größer oder mit bestimmten Zusatzelementen ausgestattet die andere Taschen wiederrum nicht beinhalten. Eine Tasche zum Barschangeln muss schließlich nicht genauso viel Volumen haben wie eine Tasche für große Hechtköder. Eine Bootstasche ist häufig aus wasserdichten Material um den Inhalt zuverlässig trocken zu halten. Außerdem haben Bootstaschen gelegentlich auch Rutenhalter mit an der Außenhülle. Wer aber am Bach oder beim Streetfischen unterwegs ist, der will keine riesige und schwere Tasche durch das Unterholz oder die Stadt tragen. Viele Dinge auf wenig Platz verteilt, jederzeit griffbereit haben hat hier oberste Priorität.

Was ist wichtig bei einer Angeltasche?

AngeltascheAngeltaschen sollten ein zuverlässiger Begleiter beim Angeln auf Hecht, Zander, Barsch und andere Raubfische sein. Darum ist es wichtig das eine Angeltasche ein gewisses Maß an Robustheit mitbringt. Je nach Einsatzgebiet ist eine Tasche aus wasserabweisenden oder wasserdichten Material empfehlenswert. Natürlich kommt es beim Kauf der Angeltasche auch immer auf individuelle Ansprüche der Angler:in an. Gelegentlich sollen nur einige Kleinigkeiten transportiert werden, in anderen Fällen ist es deutlich mehr Tackle das Platz finden muss. Dafür gibt es einige Taschen mit sehr durchdachten, zugehörigen Boxensystemen und Zusatztaschen. Außerdem finden sich an Angeltaschen häufig Rutenhalter, Zangenhalterungen oder ähnliches. Ebenfalls interessant sind D-Ringe an Taschen. Dort können zusätzliche Werkzeuge oder ähnliches fixiert werden. Der Tragekomfort sollte genauso nicht zu kurz kommen. Die Tragegurte sollten auf keinen Fall einschneiden. Speziell gepolsterte Tragegurte sind beim Tragen über lange Strecken deutlich angenehmer.

Sind alle Angeltaschen mit Boxen ausgestattet?

Nicht alle Angeltaschen beinhalten automatisch Tackleboxen. Wenn der Kauf einer Angeltasche die Angelboxen bereits beinhaltet, dann steht das entsprechend beim Lieferumfang dabei. Einige Taschen haben entsprechend passende Boxen für das Verstauen von Kleinteilen, Ködern und anderem Tackle bereits inklusive. Sollte das bei der Tasche für die du dich entscheidest nicht der Fall sein, dann achte darauf das du dir Angelboxen in der richtige Größe in den Warenkorb legst. Natürlich kannst du auch etwas kleinere Angelboxen kaufen und dir die Tasche organisieren wie du es möchtest. Neben Angelboxen können die Taschen auch mit Containern, Vorfachmäppchen oder ähnlichem gefüllt werden. Wie du deine Tasche ausstatten und organisieren möchtest ist völlig dir überlassen. Alles was du dafür brauchst findest du bei uns im Shop.

Gibt es spezielle Angeltaschen und Alternativen?

Wie bereits erwähnt gibt es für spezielle Einsatzgebiete des Spinnfischens oder Raubfischangelns auch spezielle Taschen. Taschen für das Streetfischen sind meist kompakt und so aufgebaut das man schnell und einfach an das nötigste Angelequipment heran kommt. Bootstaschen sind eher groß, bieten viel Platz für Tackle und werden in der Regel auch nicht häufig herumgetragen, sondern eben nur auf das Boot und wieder herunter. Taschen zum Deadbaiten sind in der Regel isoliert sodass gefrorene Köderfische länger frisch bleiben, auch bei wärmeren Temperaturen. Ihr findet also Ufertaschen, Bootstaschen, Taschen für das Streetfischen, das Angeln am Forellenteich und vieles mehr in unserem Sortiment. Nicht zu vergessen, auch eine Auswahl an Rutentaschen findet ihr im Shop. Wer eine Alternative zur "normalen" Angeltasche sucht wird bei den Angelrucksäcken im Shop fündig.