Black Cat Rute

Preis
EUR
EUR
Verfügbarkeit
Hersteller

Black Cat Rute - Hochwertige Ruten zum gezielten Wallerangeln

Die Marke Black Cat ist unter Welsanglern schon lange bekannt und durch bekannte Gesichter der Welsszene, wie beispielsweise Stefan Seuß geprägt. Die Wallermarke ist Teil von Zebco Europe und die Produkte werden von Anglern für Angler entwickelt. Es erscheint kein Produkt auf dem Markt, dass nicht am Wasser auf Herz und Nieren getestet ist. Welsangeln das ist Abenteuer pur und fordert dem Gerät höchste Belastungen ab. Welse sind die stärksten und größten Raubfische in unseren Gewässern. Eine hohe Qualität der Black Cat Rute, für ein sicheres ausdrillen der Fische hat also höchste Priorität. Wenn auch ihr auf der Suche nach hochwertigen Ruten für das Angeln auf Waller seid, dann schaut hier bei uns im Onlineshop von River Fighters.


Warum eine Black Cat Rute?

Die Firma Black Cat bietet eine große Auswahl an hochwertigen Welsruten für alle möglichen Einsatzbereiche an. Neben Ruten für das aktive Angeln, sind auch Ruten für passive Methoden Teil des Wallerprogramms. So findet ihr Ruten für aktive Methoden wie das Spinnfischen, Vertikalangeln oder Klopfen auf Welse. Des Weiteren sind jedoch auch Ruten für passives Angelmethoden, wie das Abspannen oder das Angeln mit der U-Pose verfügbar. Bei der großen Auswahl an Ruten ist für jedes Budget etwas dabei. Es gibt kostengünstige Einsteigermodelle, aber auch etwas höherpreisige Ruten für das gezielte Angeln auf Waller. Außerdem ist die Marke Black Cat eine der ersten Marken die als Vollsortimenter auch Ruten für das Wallerangeln in Deutschland angeboten hat.

Aus welchen Komponenten bestehen Black Cat Wallerruten?

Black Cat RuteDie Wallerruten der Firma Black Cat sind je nach Preis und Rutenserie aus unterschiedlichen Rutenkomponenten zusammengesetzt. Je nach Rutenserie werden unterschiedliche hochwertige Einzelkomponenten zu einer ausgewogenen Angelrute zum Welsangeln zusammengestellt. Je nach Angelmethode und Einsatzgebiet variiert auch das Material der Rutenblanks. Die Ruten zum Welsangeln sind in der Regel ein- oder zweiteilig, es gibt aber auch Modelle zum Reisen die vierteilig sind. Die Rutenblanks sind aus Glasfaser, Kohlefaser, Durafiber oder Vollcarbon hergestellt. Ausgestattet sind die Blanks mit Fuji Rutenringen, Alps Beringung oder SIC Rutenringen. Als Rollenhalter kommt in der Regel ein Fuji-Rollenhalter zum Einsatz. Das Griffmaterial besteht aus EVA.

Wie fällt die Aktion der Ruten aus?

Die Welsruten müssen im Drill massiven Belastungen standhalten. Die meisten Ruten sind deshalb mit einer parabolischen Aktion ausgestattet. Diese Aktion stellt sicher, dass der Blank den hohen Belastungen im Drill Stand hält ohne dabei zu brechen. Vor allem in den Endphasen der Drills oder bei Drills direkt am Boot ist das von großem Vorteil. Die Ruten sind aber trotz der parabolischen Aktion keineswegs schwabbelig oder weich. Der Aufbau ist genau durchdacht und die Belastung wird sowohl beim Setzen von Montagen, als auch im Drill von großen Wallern optimal auf den Blank verteilt. Die Ruten sind sehr stabil, dabei weder zu weich noch ein harter Stock und ermöglichen es auch Waller über 100kg problemlos auszudrillen. Trotz der massiven Beanspruchung erreicht der Blank eigentlich nie die Belastungsgrenze. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Ruten so aufgebaut sind das fast alle Modelle sowohl mit einer Stationär- als auch mit einer Multirolle fischbar sind.

Was hat es mit der Seaguide Beringung auf sich?

Wie bereits erwähnt müssen die Black Cat Ruten im Drill massiven Belastungen standhalten. Außerdem wird heutzutage sehr häufig mit geflochtenen Schnüren auf Welse geangelt. Die Belastung auf die Ringe ist entsprechend ebenfalls sehr hoch. Durch die sehr hohen Zugkräfte und den hohen Druck auf die Ringe können weniger wertige Rutenringe schnell beschädigt werden und im Anschluss die Schnur schädigen. Deshalb wurden beispielsweise bei der Freestyle Serie, Big Game Seaguide Ringe verbaut. Diese sind besonders glatt und hart, sodass die geflochtene Schnur auch bei hohen Belastungen die Beringung nicht schädigt. Seaguide Ringe sind für den Kampf mit großen Fischen konstruiert und deshalb eine zuverlässige Alternative zu den anderen nicht weniger guten Rutenringen an den Black Cat Ruten.