Fox Rage Jighaken

Preis
EUR
EUR
Verfügbarkeit
Hersteller

Fox Rage Jighaken - Der passende Jighaken zum Raubfischangeln

Wer erfolgreich mit Gummifisch auf Hecht, Zander, Barsch und Co. angeln möchte, der braucht neben einem Gummifisch logischerweise auch einen zuverlässigen Haken. Fox Rage Jighaken sind genau das. Beim Spinnfischen sind Jighaken die wohl am häufigsten genutzte Haken. Dabei können sie nicht nur für das Faulenzen und fürs Jiggen am Grund genutzt werden. Mit einem Jighaken kann Gummifische auch im Mittelwasser oder oberflächennah angeboten werden. Sei es im Freiwasser gejiggt oder simpel durch das Gewässer geleiert. Und nicht nur das, auch zum Vertikalangeln oder das pelagische Angeln werden Jighaken eingesetzt und sind ein zuverlässiges Mittel zum Zweck. Der Zweck liegt klar auf der Hand, den Fisch haken und sicher zum Kescher befördern. Eine Auswahl an Fox Rage Jighaken und Screw-In Jigs findet ihr in unserem River Fighters Onlineshop.


Welche Hakengröße für welche Gummiköder?

Wer mit einem Gummifisch erfolgreich auf Hecht, Zander, Barsch und Co. angeln möchte benötigt einen passenden Haken. In vielen Fällen ist dafür der passende Jighaken notwendig. Dabei ist es wichtig das der Haken zur Länge des Gummifisch passt und etwa auf ein Drittel der Länge aus dem Köder austritt. Kommen beispielsweise sehr kleine Köder mit 4cm bis 5cm zum Einsatz sind MicroJigs der Größe #4 oder #2 gut geeignet. Für Gummifische mit 6cm bis 7,5cm kommt ein Jighaken #1/0 zum Einsatz. Bei Ködern von 9cm bis 11cm kommen Jigs der Größe #3/0 in den Köder. Gummifische bis 14cm werden auf einen #4/0 Jighaken aufgezogen. Die Jighaken #5/0 sind für Köder bis 17cm, #6/0 für Gummis bis 19cm. Sobald größere Gummifische zum Einsatz kommen ist ein Screw-In Jigkopf empfehlenswert. Dabei ist zu bedenken, dass die Angaben Richtwerte sind und nicht 1 zu 1 berücksichtigt werden müssen.

Was ist der Unterschied zwischen Micro Jigs und "normalen" Jighaken?

Fox Rage JighakenWie der Name schon verrät sind die Micro Jigs vor allem deutlich kleiner als die anderen Jighaken. Doch nicht nur das ist ein Unterschied zwischen den Modellen. Die Micro Jigs sind für das Angeln mit sehr kleinen Köder entwickelt. Wenn ihr also vor habt mit Gummis kleiner 5cm Spinnfischen zu gehen, auf Zielfische wie den Barsch, die Forelle oder den Döbel, dann ist das der richtige Jighaken für euch. Der sehr kurze Hakenschenkel ist perfekt geeignet für das filigrane Angeln mit kleinen Gummis. Auch die Drahtstärke des Hakens ist deutlich feiner gewählt als bei den klassischen Jigköpfen. Das macht sie natürlich weicher, aber für die Zielfische ist es völlig ausreichend und der Haken kann besser ins Fischmaul eindringen. Sobald ihr stärkere und größere Zielfische oder größere Gummifische angeln wollt benötigt ihr einen größeren und stabileren Jighaken. Das Bindeglied zwischen den beiden Haken sind die Finesse Jigs.

Aus was sind die Fox Rage Jighaken hergestellt und wie unterscheiden sie sich?

Die Jighaken bestehen aus einem Haken mit Öhr um den ein Bleigewicht gossen ist. Außerdem sind je nach Hakenmodell die Haken aus unterschiedlichen Drahtstärken hergestellt. Je nach Zielfisch der mit dem Haken beangelt werden soll kann der Hakendraht weich oder extrem stabil sein. Während für kraftvolle große Fische extrem harte Haken notwendig sind, sind für Forelle und Barsch weichere feinere Haken von Vorteil. Neben den unterschiedlichen Gewichten von ca. 2 bis 40g (Screw-In bis 50g) variieren auch Hakenöhr, Gussformen und Größe der Haken. Für kleine Zielfischen wie Forelle und Barsch bis zu Haken zum Spinnfischen auf große Zander und Hechte ist alles vorhanden. Selbst Welse können mit den Haken gebändigt werden.

Für was verwende ich Screw-In Jigköpfe?

Sobald Gummifische größer sind als 20cm, sind Screw-In Jigköpfe mehr als empfehlenswert. Sie haben eine Korkenzieher ähnliche Spirale mit der sie in den Köder eingedreht werden. Am Bleikopf sind zwei Ösen eingegossen. Eine der Ösen ist zum befestigen am Snap, an die untere Öse wird ein Hakensystem aus einem oder zwei Drillingen befestigt. Egal ob man große Gummifische durchs Freiwasser leiern möchte oder große Gummifische Vertikal anbieten will, ein Screw-In Jigkopf ist dafür bestens geeignet.